0209 / 51 30 200 -0 info@steffis-wg.de

Leistungen nach SGB V

und SGB XI

Der überwiegende Teil unserer Leistungen richtet sich nach den Gesetzbüchern V und XI. So erbringen wir neben der Grundpflege auch Leistungen wie Mobilisation, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, Durchführung von Prophylaxen usw. Bei der Behandlungspflege stehen voran die spezielle Krankenbeobachtung bei Bewohnern mit Abhängigkeit von einem Beatmungsgerät inklusive dem erforderlichen Sekretmanagement. Ziel ist auch die Entwöhnung von der Beatmung (Weaning), soweit Potential beim Bewohner vorhanden ist. Auch die Medikamentengabe oder Wundversorgung gehören zu unserem Leistungsangebot.

Leistungen nach SGB XI

  • Grundpflege (Körperpflege)
  • Sicherung der Ernährung
  • Bewegung (Mobilisation, Transfer, Lagerung)
  • Prophylaxen

Leistungen nach SGB V

  • Beatmung
  • Sekretmanagement
  • Weanung (Beatmungsentwöhnung)
  • Medikamentengabe 
  • Wundversorgung
  • Spezielle Krankenbeobachtung

weitere Leistungen

Eine Wohngemeinschaft bietet keine Vollversorgung wie Einrichtungen der vollstationären Pflege an. Deutlich wird dies insbesondere im Bereich der Hauswirtschaft. Unserer Bewohner und Angehörigen haben das Recht – und die Pflicht – sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten in die Gestaltung des Alltags, wozu ein Großteil der hauswirtschaftlichen Tätigkeiten gehört, einzubringen. Handlungsleitend ist dabei, dass der einzelne Bewohner der Wohngemeinschaft, wie in jeder privaten Lebensform auch, im Rahmen seiner individuellen Ressourcen in den alltäglichen Ablauf der hauswirtschaftlichen Tätigkeiten wie Kochen, Waschen oder Einkaufen eingebunden ist. Aber nicht jeder Bewohner , Angehörige oder Betreuer ist hierzu in der Lage.

Daher bieten wir Ihnen weitere Leistungen an, die Sie zu den Leistungen der Grund- und Behandlungspflege hinzubuchen können.

hinzubuchbare Leistungen:

  • Reinigung des Bewohnerzimmers
  • Reinigen und Pflegen der Bewohnerwäsche
  • Einkäufe (z.B. private Pflegeartikel, Nahrungsmittel…)

 

  • Organisation und Beschaffung von Rezepten / Medikamenten, Verordnungen für Physio- und Ergotherapeuten

Unser Service

  • Überleitungsmanagement vom Krankenhaus in die Wohngemeinschaft
  • Beratung zur Finanzierung
  • Begleitung zu Arzt- und Krankenhausterminen
  • Begleitungs zur Dialyse
  • Unterstützung bei Behördengängen

 

  • Bedarfsermittlung und Organisation pflegerischer und technischer Hilfsmittel
  • Rückzugspflege
  • Anleitung von Angehörigen
  • Organisation von Terminen, z.B. Friseur und Fußpflege